Neuigkeiten

Offenheit und Transparenz schaffen Vertrauen in die Lösungen von Swiss Cyber Gate

Zürich, 13. März 2020

Swiss Cyber Gate AG ist sich bewusst, dass die Affäre um die Crypto AG die Vertrauenswürdigkeit von Schweizer Firmen, die mit sensiblen Daten zu tun haben, schwer auf die Probe stellt.

Obwohl die Crypto AG seit Jahrzehnten im Besitz ausländischer Geheimdienste war, werfen ihre Machenschaften ein fahles Licht auf alle, die sich in der Schweiz mit dem Schutz sensibler Daten befassen. Umso wichtiger ist für Firmen in dieser Branche Transparenz in Bezug auf Eigentümerstruktur, Mitarbeitende und Tätigkeiten zu schaffen, damit die vertraulichen Kundendaten auch wirklich geschützt sind. Deshalb kommuniziert Swiss Cyber Gate sehr offen und klar über seine Geschäftsgrundsätze:

Swiss Cyber Gate zu 100% in Schweizer Hand
Die Swiss Cyber Gate AG gehört zu 100% Schweizer Einzelpersonen (100% in der Schweiz wohnhaft, 97.25% Schweizer Nationalität). Die Eigentümer sind alle in das operative Geschäft (Management) und / oder in die strategische Führung (Verwaltungsrat) involviert.

Swiss Cyber Gate verkauft keine Black-Box-Lösungen
Wir glauben, dass Black-Box-Lösungen problematisch sind, da sie dem Kunden keine Möglichkeit bieten, Einblicke in den Betriebsmodus der Systeme zu erhalten. Stattdessen bieten wir dem Kunden die Möglichkeit, auf alle Quellen zuzugreifen, falls er diese überprüfen möchte. Datenübertragungen erfolgen mit einer Client-Software welche standardisierte, bekannte und überprüfte Protokolle verwendet. Diese lassen keine benutzerdefinierten Änderungen zu, um die Sicherheitsparameter zu beeinflussen.

Swiss Cyber Gate vertraut auf Open Source Kryptographie
Wir sind der festen Überzeugung, dass Kernkomponenten für den Aufbau von Vertrauen und Sicherheit Open Source sein sollten, um offene Kommunikation zu ermöglichen. Das Internet basiert auf diesen Grundsätzen und alle großen IT-Unternehmen unterstützen diese. Aus diesem Grund verwenden wir openssl und NaCl/libsodium für alle Verschlüsselungsfunktionen. Dies sind bekannte, standardisierte und etablierte Kryptographielösungen, die sich weltweit als sicher erwiesen haben. Die Erfindung eigener Lösungen ist fehleranfällig und nicht unser Fokus. Wir verwenden die beste verfügbare Technologie.

Pressemitteilung als PDF